Atemschutzausrüstung
    <<< zurück

Die Verbrennungsgase werden aufgrund der vielfach eingesetzten Kunststoffe für den Menschen immer gefährlicher, besonders in verrauchten Bereichen innerhalb von Gebäuden.

Atemschutzausrüstung im Fahrzeug:

   - 2 Überdruckgeräte (Fabrikat: Interspiro) für den angreifenden Trupp
   - 2 Überdruckgeräte für den sichernden Trupp in Bereitschaft
   - 1 Überwachungsgerät (Pölz ATS)
   - 9 Masken mit Filter für im Freien eingesetzte Kräfte
   - 4 Fluchthauben für zu rettende Personen


Atemschutzwart Mustafa Altinkargi an seinem "Arbeitsplatz", dem mobilen Atemschutz.